Skorpion
24. Oktober bis 22. November

Horoskop Skorpion und Widder

Hier fliegen die Fetzen

Kampf oder gar nicht! Hier läuft nur ein Theaterstück: "Der Widerspenstigen Zähmung". Und das nicht nur eine Saison, sondern unter Umständen sogar ein ganzes Leben lang ...

Bei dieser Verbindung kommt es sehr auf die geistige Reife der Partner an. Krachen wird es in dieser Beziehung wohl immer, aber - sogar ohne Absicht - können Aktionen schnell in Gewalt ausufern, da sich beide Sternzeichen in Rage nicht mehr unter Kontrolle haben. Geht in der Beziehung gar nichts mehr, wird das Theaterstück doch abgesetzt und nahtlos durch den "Rosenkrieg" ersetzt. Dann wird's richtig böse.

Man könnte nicht einmal sagen, dass der Skorpion durch seine Ränkeschmiederei gewinnen wird, denn der rückhaltlose Zorn des Widders ist - auch wenn er seinen Kampf mit offenem Visier führt - dem gleichzusetzen.

Keiner kann also gewinnen, beide nur verlieren. Also sollten diese Sternzeichen von Anfang an eine Vereinbarung treffen: "Liebe in allen Variationen - aber nur bis hierhin und nicht weiter!"

Sollten beide Partner über einen Kontrollmechanismus verfügen, wäre das eine große leidenschaftliche Liebe, die durchaus alle Stürme übersteht und einen Oscar für das beste Hollywoodspektakel verdient!

1 von 5 Sterne

© 2004-2021 Funsurfen, Thomas Hansen